Evangelische Sonntags-Zeitung

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelischen Sonntags-Zeitung zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Regionales

15.11.2017 esz

»Die Menschen sind verzweifelt«

ZWINGENBERG. Die Synode des Dekanats Bergstraße hat sich mit großer Mehrheit für die Familienzusammenführung von Flüchtlingen ausgesprochen. In einer während der Herbstsynode in Zwingenberg verabschiedeten Resolution betont das Kirchenparlament, dass Integration besser gelingen könne, wenn alle Familienmitglieder zusammen und in Sicherheit seien.

15.11.2017 esz

Freunde bilden ein Netz, das trägt

BAD VILBEL. Zwei Schicksale, zwei Christen, zwei Strategien, um mit schweren Lebenssituationen umzugehen. Samuel Koch und Nikolaus Schneider erzählen beim »Talk unterm Turm« in Bad Vilbel, wie sie mit Verlust und Trauer umgehen.

14.11.2017 esz

Zuspruch aus dem Internet

Frankfurt . Zwei junge Frauen aus Syrien machen Radio in Deutschland. Radio für Flüchtlinge. Sie sprechen mit ihnen über Hintergründe und Kulturen. Immer mehrsprachig. Und sie sind nicht alleine.

14.11.2017 esz

Wir machen den Sack zu

Dautphetal-Dautphe. 16 Busse wurden gebraucht. Nicht, um so viele Menschen zu einem Fußballspiel der Nationalmannschaft zu bringen, sondern zum Dekanats-Kirchentag.

14.11.2017 esz

Rituell sterben und zu neuem Leben erwachen

WORMS. Früher erzählten sich Menschen Mythen, um die Welt zu erklären. Schaut man genau hin, findet sich davon noch viel im Christentum.

08.11.2017 esz

Christen brauchen einander

Hachenburg. Martin Fries hat das Dekanat Bad Marienberg über Jahrzehnte geprägt. Nun, kurz vor der Fusion mit dem Dekanat Selters, tritt er ab.

08.11.2017 esz

Kirche betritt Neuland

Offenbach . Für berufstätige Eltern ist eine gute Kinderbetreuung wichtig – auch vor und nach der Schule. In Offenbach hat dies die Kirche erkannt.

07.11.2017 esz

Tante Trude hört nicht mehr so gut

WIESBADEN. Eine ganze Stunde lang sollen Kinder im März auf der Bühne stehen und Bach singen. Klingt schwierig und ist es auch – aber es geht.

02.11.2017 esz

»Ich bin vor allem ein Mensch«

OFFENBACH. Wie findet man den Weg heraus aus einer fundamentalistischen religiösen Sekte, in der man geboren und aufgewachsen ist? Deborah Feldman hat das ganz alleine geschafft. In der Alten Schlosserei in Offenbach erzählt sie, wie.

01.11.2017 esz

»Ich kann mutig durchs Leben gehen«

Haiger . Das Leben bietet viele Überraschungen. Nicht alle sind schön. Radiojournalistin Sabine Langenbach verriet, warum Menschen dennoch mutig durchs Leben gehen können.

Hier gelangen Sie zu den aktuellen Artikeln aus den jeweiligen Regionen

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top